Musikalische Stadtführung in Schlitz

50 Kolpingmitglieder aus Burghaun, Michelsrombach, Großenlüder und Schlitz erlebten eine einzigartige musikalische Stadtführung in der Burgenstadt Schlitz. Lydia Jöckel, Vorsitzende der Kolpingsfamilie Schlitz hatte die Stadtführung organisiert und begrüßte alle Gäste aufs Herzlichste.

 Beim geschichtlichen Ablauf durften einige Besucher in historischer Kleidung während der gesamten Führung mitwirken. Niemandem wurde es langweilig, obwohl die musikalische

Führung fast 2 Stunden in Anspruch nahm. Anschließen trafen sich die Teilnehmer in der Burgschänke zum Beisammensein.

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen