Kolpingsfamilien

114. Stiftungsfest in Wüstensachsen

Die Kolpingsfamilie Wüstensachsen begann ihr 114. Stiftungsfest mit einem Gottesdienst, in dem Präses Dr. Heinrich Maicher in seiner Predigt am Bild des Kolping-K, die immer noch aktuellen Werte Adolph Kolpings darstellte. Anpacken statt jammern -  Den Wert eines Menschen nicht in Frage stellen - Zur Gemeinschaft einladen - Menschen eine Heimat schenken.

Krippenwanderung KF Petersberg

24 Mitgliedern der Kolpingsfamilie Petersberg wurden bei einer Krippenwanderung am 14.01.2020, die  Elisabeth Leitsch und Elisabeth Haller organisiert hatten, die Krippen in der Propstei Neuenberg, in den Kirchen Gläserzell und Kämmerzell näher gebracht. Anschließend gab es ein gemütliches Zusammensein im Cafe Prüfer.

Bannerweihe in Niederkalbach

Am Mittwoch, 04.12.2019 feierte die Kolpingsfamilie Niederkalbach einen wunderschönen Gedenkgottesdienst mit Pfarrer Weber aus Flieden. An diesem Abend war nicht nur Adolph Kolping ein Thema, da am vierten Dezember auch Barbara Tag ist. Mit passenden Texten, Gebete und Fürbitten gedachten die Kolpingsmitglieder dem seligen Adolf Kolping und der heiligen Barbara.

Spendenübergabe in Neuhof

Bei der Feierstunde zum diesjährigen Kolpinggedenktag am 8. 12.2019 der Neuhofer Kolpingfamilie übergaben der Vorsitzende des Kolpingbezirks Neuhof, Werner Reck, Niederkalbach, und Kassierer, Gerhard Röbig, Flieden, den beiden Vertretern des Förderkreises Frank Burkard und Berno Leinweber im Beisein von Pfarrer Dagobert Vonderau einen Scheck über 500,00 Euro, um mit dem Geld die Sanierungsarbeiten an der Grotte in Neuhof fortsetzen zu können.

Tags:
Kolpinggedenktag in Hessisch Lichtenau

Ein Plakat, worin ein kleiner orangefarbener Fisch mitten in einem bunten Fischschwarm in die entgegengesetzte Richtung schwimmt, zog die Aufmerksamkeit der Kirchenbesucher der Kirchengemeinde „Christkönig“ Hessisch Lichtenau auf sich. Daneben stand ein Bild von Adolph Kolping sowie eine brennende Kerze. Der diesjährige Kolpinggedenktag stand unter dem Thema: „Gegen den Strom … und Umkehr“.

Ehrung von Herrn Herbert Rodewald, langjähriges Vorstandsmitglied der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau

Während des Kolpinggedenktages 2019 der Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau wurde das langjährige Vorstandsmitglied der Kolpingsfamilie, Herbert Rodewald, geehrt. Seit dem Jahre 1970 ist er Kassierer. Bei seiner Laudatio sagte Manfred Kaib vom Vorstandsteam, dass zu dieser Aufgabe mehr gehört, als die Mitgliedsbeiträge zu kassieren.

Neue Kolpingkleider Container im Hünfelder Norden

Nachdem im September sieben Sammelcontainer der Kolpingsfamilie im Stadtgebiet abgebaut wurden, konnten nun wieder zwei Kleidersammelcontainer auf dem Gelände der THW im Hünfelder Norden, Im Honigfeld 1, aufgestellt werden. Die Kleidersammlung „Aktion EINE WELT“, früher als „Aktion Brasilien“ bekannt, findet weiterhin statt. Mit den Erlösen der Kleidersammlung finanziert das Kolpingwerk gemeinnützige Arbeit lokal, regional sowie international in den Bereichen Familie, Bildung, Glaube und Eine Welt.

Tags:
Gegen den Strom - Kolpinggedenktag in Burghaun

Unter dem Motto: "Gegen den Strom", feierte die Kolpingsfamilie Burghaun den Kolpinggedenktag-Gottesdienst. In seiner Begrüßung dankte Vorsitzender Günter Pilz allen Mitwirkenden und betonte: Wenn wir uns als Christen ernst nehmen, dann bleibt uns nichts anderes übrig, als gegen den Strom zu schwimmen. Für den Weg der Versöhnung, Toleranz, tätigen Nächstenliebe, Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und des Respekts.

Tags:
Werk- und Gestaltungskurs von biblischen Erzählfiguren

Die Kolpingsfamilie Großentaft lädt ein zu einem Werk- und Gestaltungskurs von biblischen Erzählfiguren, auch LEA-Figuren genannt. Der Kurs findet statt von Freitag, 14. Februar 2020 bis Samstag, 15. Februar 2020 im Pfarrheim in Eiterfeld-Großentaft. 

  1. Impuls im Advent
  2. Adventsingen in Aufenau
  3. Weihnachtsbaumverkauf im Hof des "Café am Dales" in Thalau
  4. Hobbykunstausstellung der KF Aufenau
  5. Kreative Menschen zeigen ihr Können
  6. Umgestaltung Kindergedenkstätte Niederkalbach
  7. Kolpingsfamilie Hessisch Lichtenau besucht Mainz
  8. Familienwochenende der KF Großentaft im Vogelsbergdorf Herbstein - Bibelpark im Mittelpunkt
  9. Große Begeisterung beim 10. Hessischen Familientag!
  10. LEGO-Tage in Wabern ein voller Erfolg
  11. Theater "Der Meisterboxer" in Hilders
  12. Vertraut den neuen Wegen
  13. Deutsche und Flüchtlinge im Gebet vereint
  14. Adolph-Kolping-Denkmal in Giesel feiert 25jährigen Geburtstag
  15. Herzliche Einladung zum Kabarett in der Elisabethkirche in Kassel
  16. Kolping International dankt der Kolpingsfamilie Burghaun
  17. Kolpingsfamilie wählt Vorstand - Michael Reis wiedergewählt
  18. Bistum berichtet über Sozialaktion "150 x Gutes tun"
  19. Volkslieder erschallen im Haseltal
  20. Musikalische Stadtführung in Schlitz
  21. Familiennachmittag mit Ehrungen
  22. 113. Stiftungsfest der KF Fritzlar
  23. Kolpingsfamilie freut sich über erfolgreiche Herzoperation in Rumänien
  24. Besuch bei den Schwestern der „Monastischen Ordensfamilie"
  25. 90 Jahre Jubiläum der Kolpingsfamilie Giesel -Walter Block aus Giesel erhielt Ehrenzeichen
  26. 100 Jahre Kolpingsfamilie Niederklein
  27. Filmabend der Kolpingfamilie Hessisch Lichtenau
  28. 300 Kirchhainer Kinder bejubeln schwedischen Besuch
  29. Alphornsound und Gebete für Europa
  30. KF Hessisch Lichtenau feiert Josef - Schutzfest am 1. Mai 2019
  31. Maiwallfahrt der KF Aufenau
  32. „Ostern mal anders“ – Ölbergnacht in Rothemann
  33. KF Aufenau im Einsatz für "Aktion Oskar hilft" und Malawihilfe
  34. KF Burghaun unterstützt „Aktion Oskar hilft“ – Steigerung des Erlöses um das Dreifache
  35. Baustellenbesichtigung der KF Aufenau bei Azubikampus pings

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen