Mut tut gut!

Mach den ersten Schritt und vereinbare einen unverbindlichen Termin.

Wir freuen uns über jede Kolpingsfamilie, der ihre Zukunftsfähigkeit am Herzen liegt.

Begleitung und Beratung

Chancen nutzen. Ideen entwickeln. Zukunft gestalten.



Wir bringen Euch und Eure Vorstandsmitglieder in Bewegung. Wir kennen den Verband und dessen Eigenschaften. Mit einem Blick von außen schärfen wir Euren Blickwinkel neu. Gemeinsam mit Euch spinnen wir Ideen und entwickeln Visionen.

Logo BuB

Bist Du bereit, etwas zu ändern?

Wir führen Dich in der Regel aus der Komfortzone heraus und stellen Dich vor neue Herausforderungen.

Freue Dich auf neue Perspektiven!

Wir helfen Dir, Horizonte zu erweitern, neue Ziele zu entdecken und zu setzen. Damit daraus ein Erfolg wird, solltest Du nicht nur Veränderungswillen mitbringen, sondern echten Abenteuerwillen.

Bist Du bereit, die Wahrheit zu hören?

Vor allem dann, wenn es weh tut? Wir halten Dir auch einmal den Spiegel vor, wenn es nötig ist.

Was wir Dir bieten

Begleitung

Eure Fragen werden aufgegriffen. Wir analysieren die Situation und legen Themenschwerpunkte fest. Gemeinsam mit Euch werden Ideen, Wege und Schritte entwickelt. Im Gepäck haben wir einen Handwerkskoffer mit vielen Methoden zum Freisetzen von Kraft und Kreativität.

Beratung

Erfahrungen aus anderen Kolpingsfamilien werden eingebracht. Schritt für Schritt leiten wir Veränderungen für eine zukunftsfähige Kolpingsfamilie ein.

Zukunftswerkstatt

Ideen spinnen und Visionen entwickeln. Daraus formulieren wir Projekte und konkrete Arbeitsschritte für die Zukunft.




Ein Angebot des Diözesanverbandes Fulda in Kooperation mit dem Kolpingwerk Deutschland.

Du suchst etwas konkretes?

Begleiten, Beraten, Veränderung – alles nur Blabla? Nicht mit uns! Die Praxisbegleiter sind Kolpinger durch und durch. Sie alle haben durch ihre Funktionen in den Kolpingsfamilien vor Ort viele Erfahrungen gesammelt und können Dir ganz gezielt weiterhelfen. Die BuB-Schulung durch den Bundesverband ergänzt zusätzlich wesentliche Bestandteile für die erfolgreiche Ausrichtung und die neuen Grundsteine für deine Kolpingsarbeit.

Einfach mal querdenken

Ungewöhnliche Probleme bedürfen ungewöhnlicher Lösungen – aber wie findet man die? Manchmal ist die Lösung einfach. Probier' es selbst aus. Sieh Dir dazu unser Querdenken-Rätsel an.


Querdenken ausprobieren

Praxisbegleiter

Unsere Praxisbegleiter sind dein Schlüssel für das Treppenhaus nach ganz oben! Mit ihnen gemeinsam stellt ihr eure Kolpingsfamilie und Strukturen so gut auf, dass ihr gemeinam Schritt-für-Schritt vorankommt.

Daniela Vögler

Vorstand Kolpingsfamilie Großentaft, Praxisbegleiterin



Kontakt

Tel.: 06672 /1844 (ab 18 Uhr)
daniela.voegler (at) web.de

Edgar Cimiotti

Kolpingsfamilie Amöneburg



Kontakt

Tel.: 0661 / 0000 (ab 18 Uhr)
e-mail

Melanie Möller

Verbandsreferentin, DV Verantwortliche BuB



Kontakt

Tel.: 0661 /10000
melanie.moeller (at ) kolping-fulda.de

Wir suchen Dich.

Du hast Interesse daran, selbst Praxisbegleiter zu werden? Dann bewirb Dich jetzt!
Termine und Bewerbungsbogen für die Ausbildungsmodule

Wie funktioniert BuB?

Wie ist der Ablauf?

Wir vereinbaren einen unverbindlichen Termin, bei dem wir alles nochmal genau erklären. Dabei können Wünsche berücksichtigt, evtl. Probleme angesprochen und Fragen geklärt werden. Wenn sich Deine Kolpingsfamilie für eine Beratung und Begleitung durch einen unserer Profis entscheidet, stellen wir Euch unsere Hilfe über einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Die weiteren Termine stimmt der Praxisbegleiter dann gemeinsam mit Deiner Kolpingsfamilie ab. Insgesamt umfasst so eine Beratung und Begleitung in der Regel ca. 5 Treffen mit á 3 Stunden.

Was kostet es?

Unbezahlbar? Eigentlich ja! Denn nicht alles ist käuflich.

Trotzdem bekommen unsere Praxisbegleiter für Ihre Hilfestellung eine Aufwandsentschädigung von 20,- € á Stunde in Deiner Kolpingsfamilie. Diese Kosten teilt sich der Bundesverband, der Diözesanverband und die Kolpingsfamilie. Der Anteil Deiner Kolpingsfamilie beträgt 5 € á Stunde. Die Fahrtkosten sollten ebenfalls von Deiner Kolpingsfamilie übernommen werden.

Das hat BuB bei uns bewirkt.

Das Programm Begleitung und Beratung ist nicht neu – der Bedarf dafür steigt jedoch ständig. Erste Erfahrungen zeigen positive Veränderungen in vielerlei Richtungen. Nicht jede Kolpingsfamilie wird alle ihre Herausforderungen meistern können – doch jede einzelne kann sie zumindest angehen. Was dabei herauskommen kann, findet ihr unten.

"Das Wissen um die ständige Veränderung unserer Gesellschaft und dadurch auch der Strukturen in den Kolpingsfamilien vor Ort, hat schon viele Kolpinger dazu gebracht, ihre eigene Arbeit zu reflektieren. Um sie auch den Nöten der Zeit anzupassen, leisten wir eine Arbeit, die Anfangs zwar immer mir Argwohn betrachtet wird – wer mag schon Veränderungen – zum Ende der Begleitung jedoch immer gute Impulse, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der Kolpingsfamlien liefert!

Ich bin sehr froh, hier eine Unterstützung von der ich sehr überzeugt bin, anbieten zu können."

„Unsere Coaches wissen worauf es ankommt, kommen von der Basis und sind bestens ausgebildet. Das ist ein super Angebot für Kolpingsfamilien und ziemlich einmalig in der bunten Welt des Ehrenamts.“

Interesse an BuB?

Du hast Lust bekommen, die Zukunft deine Kolpingsfamilie neu auszurichten? Du hast Interesse, selbst Praxisberater zu werden?? 

Dann melde Dich bei uns.

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung