Monika Goldbach

Monika Goldbach

Monika Goldbach

Ich bin Erzieherin und Sozialpädagogin, mein Arbeitsschwerpunkt ist die Familienbildung. Ermutigung und Unterstützung der Eltern in der frühen Phase der Kindheit und die Stärkung der Elternkompetenz unter besonderer Beachtung der Eltern-Kind-Bindung sind die Grundlage meiner sozialpädagogischen Arbeit. Seit 2003 leite ich regelmäßig auch die Elternkurse Kess erziehen und freue mich, dass die teilnehmenden Mütter und Väter gestärkt aus den Kursen gehen und den Kurs weiterempfehlen.

Eltern, die an Kess erziehen teilgenommen haben, berichten, dass sie sich in der Erziehung weniger gestresst fühlen. Ihnen fällt es leichter Grenzen zu setzen und sie können Konflikte mit den Kindern besser lösen. Sie beurteilen das Verhältnis zu den Kindern als deutlich verbessert und erleben die Kinder zugänglicher, ausgeglichener und kooperativ.

Kinder benötigen sichere Bindungen und Beziehungen. Hier sind nicht nur die Eltern, sondern häufig auch die Großeltern von Bedeutung.  Ich habe 5 Enkelkinder.  Das Format Kess erziehen Hand in Hand hilft den Großeltern, die Enkelkinder in ihren verschiedenen Entwicklungsphasen bewusster zu beobachten und respektvoll zu begleiten.

Kurse:

  • Von Anfang an
  • Weniger Stress. Mehr Freude
  • Abendteuer Pubertät
  • Hand in Hand
  • Allein/getrennt erziehen
  • ErzieherInnen-Fortbildung

Region:

  • Bezirk Fulda/ Hohe Rhön
  • Bezirk Hessisches Kegelspiel
  • Bezirk Neuhof
  • Bezirk Main – Kinzig

Kontakt:

Tel.: 0661/45363

Mobil: 0178 7230121

Mail: monika@villagoldbach.de

Date

31. Oktober 2018

Tags

region 2

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Aktuellste Berichte

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen