Altkleidersammlung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Samstag, 20. Oktober 2018 , findet die Altkleidersammlung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) für die Aktion "Schützt mein Leben" statt.

Daran beteiligt sich auch die Kolpingsfamilie Aufenau. Kleidersäcke für diese Sammlung liegen ab sofort in den Kirchen in Aufenau und in Neudorf zum Mitnehmen bereit.
Die Kolpingsfamilie wird am 20. Oktober zwei Sammelfahrzeuge einsetzen, die die Straßen von Aufenau und von Neudorf je einmal abfahren. Die Altkleidersäcke werden dann zum großen Sammelfahrzeug nach Wächtersbach gebracht. In Aufenau und in Neudorf sollen die Altkleidersäcke bis 8.30 Uhr gut sichtbar am Straßenrand abgestellt werden. Mit dem Erlös der
Sammlung wird unter anderem die Arbeit der SKF-Beratungsstelle für Frauen und Familien in Not im benachbarten Bad Soden-Salmünster unterstützt.

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung