Veranstaltungsvielfalt des Kolpingwerkes

Hünfeld.  Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm erörterten kürzlich die Vorstände des Kolping-Bezirksverbandes Hessisches Kegelspiel im ParkHotel  Fulda.

Die Versammlung begann mit einer Besichtigung der neu und zukunftsorientiert gestalteten Hotel- und Gastronomieräume des Fuldaer Kolpinghauses. Alle Vorstände waren sehr überrascht und beeindruckt über die gelungenen Umbaumaßnahmen. Hausvorstandsmitglied Gustav Haller und Geschäftsführer Christof Weißenborn standen dabei Rede und Antwort.
Wolfgang Krieger,Hünfeld, berichtete über die aktuellen Aktivitäten des Diözesanverbandes. So wird im Sommer 2019 der Azubi-Kampus pings eröffnet, um vielen Auszubildenden eine Unterkunft zu ermöglichen. Im Mittelpunkt des Jahres 2019 wird die 150-Jahrfeier des Diözesanverbandes mit zahlreichen Veranstaltungen stehen. So ist unter anderem am 27. April 2019 wieder ein großer Eine-Welt-Tag auf dem Universitätsplatz in Fulda geplant. Eine Exklusivvorstellung des Bonifatius-Musicals für Kolping ist am 21. August und am 12. Oktober findet die Diözesanwallfahrt nach Fritzlar statt. Eine Buswallfahrt des Bezirkes Hessisches Kegelspiel zum Maria Ehrenberg ist für den 4. August und der Bezirksfamilientag am 10 August vorgesehen. Daran schließt sich die traditionelle Bezirkswallfahrt zum Gehilfersberg am 25. August an, die im kommenden Jahr von der Kolpingsfamilie Großentaft ausgerichtet wird . Ein großes Zukunftsforum des Kolping Bundesverbandes am 30. März im Hotel Esperanto lädt alle Mitglieder ein, die Zukunft des Kolpingwerkes mitzugestalten. Das Kolpinghaus Fulda wird im  Oktober sein 50-jähriges Bestehen feiern. Das nächste Vorständetreffen der Kolpingsfamilien Burghaun, Buttlar, Eiterfeld, Friedewald, Hünfeld, Michelsrombach, Rasdorf und Ufhausen, findet am 21. März 2019 im Pfarrzentrum Eiterfeld statt.

Foto: pixabay

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Aktuellste Berichte

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen